Eine Vision wird lebendig

«Bejuso, was krähst du so?» – Der Liedermacher Andrew Bond erklärt Unterstufenkindern in einem Bilderbuch die Vision der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn. Lustig, inklusiv und tiefgründig entdecken der Kirchturm-Güggel Bejuso und der Wetterhahn Caruso, was der kirchliche Auftrag «Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.» im Lebensalltag bedeuten kann.

Seit Jahren thront der Kirchturm-Güggel Bejuso stolz zuoberst auf dem Kirchturm und mahnt zur Wachsamkeit. Doch das Schicksal schlägt zu: In einem heftigen Sturm wird Bejuso vom Kirchturm geweht und landet unsanft auf dem Boden. Die Kirchenkatze Ekklesia und die Kinder des Sigristenpaares pflegen Bejuso in der Kirche. Doch auch Caruso, der Wetter-Güggel vom Schulhaus, ist runtergefallen. Dass jetzt auch er in der Kirche aufgenommen wird, passt Bejuso gar nicht. Während ihrer Genesung werden die beiden Hähne langsam Freunde und erfahren, wie es in einer Kirche wirklich zu und hergeht.

«Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.» – Das ist die Vision, die sich die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn zum Reformationsanlass im Jahr 2017 gegeben haben. Im neu erschienenen Bilderbuch «Bejuso, was krähst du so?» bringt der Schweizer Theologe, Liedermacher und Autor Andrew Bond Unterstufenkindern von sechs bis zehn Jahren näher, was diese Vision mit ihren sieben Leitsätzen im Lebensalltag bedeuten kann.

Tiefgründig, inklusiv und durchaus auch selbstkritisch zeigen die Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn mit der Geschichte von Bejuso ihre humorvolle Seite. Denn: Die Zeiten haben sich längst geändert. Wenn früher die Kirche wie ein Güggel über der Gesellschaft wachte, sieht die reformierte Kantonalkirche heute ihren Auftrag darin, lebensdienlich zu sein und den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen.

Das Bilderbuchprojekt entstand in einem knapp zweijährigen Prozess und wurde durch den Bereich Katechetik der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn und in Zusammenarbeit mit dem Bereich Sozial-Diakonie begleitet.

Das Bilderbuch und die Handpuppen können bei Katharina Wagner bestellt werden. 

Preise bis Ende Dezember
Bilderbuch CHF 15.00 / Handpuppe à CHF 65.00 / Handpuppen im Set CHF 120.00

Preise ab Januar 2022:
Bilderbuch CHF 24.90 / Handpuppe à CHF 80.00 / Handpuppen im Set CHF 150.00

Die Musik und der filmische Rückblick zur Vernissage des Bilderbuchs

 

 

Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn
Altenbergstrasse 66
Postfach 3000 Bern 22
Telefon 031 340 24 24